Eine junge Patientin der KFO in Unna von Dr. Gette lächelt und blickt in die Ferne.

Bracket lose – was ist zu tun?

Festsitzende Zahnspangen sind ein gängiges Mittel, um Zahn- und Kieferfehlstellungen zu korrigieren. Auf die Zähne werden sogenannte Brackets aufgeklebt, durch die ein feiner Draht gezogen wird. So kommt es zu einer Kraftübertragung, durch die die Zähne in die Idealposition gerückt werden.

Im Verlauf der Behandlung mit einer festen Zahnspange kann es vorkommen, dass sich ein Bracket vom Zahn löst. Sitzt das Bracket nicht mehr an der vorgesehenen Stelle, kann das Behandlungsziel nicht erreicht werden. Im schlimmsten Fall geht die bisher erreichte Entwicklung sogar verloren.

Was Sie tun können, wenn eines Ihrer Brackets lose ist oder Sie es ganz verloren haben, erfahren Sie hier.

Erste Hilfe bei losen Brackets

Bevor Sie einen Termin beim Kieferorthopäden machen, müssen Sie zunächst selbst feststellen, ob das Bracket nur locker sitzt oder sich komplett vom Zahn gelöst hat. In jedem Fall ist unbedingt ein zeitnaher Termin beim Kieferorthopäden zu vereinbaren. Ohne Termin kann es zu langen Wartezeiten kommen, eventuell können Sie auch nicht behandelt werden. Teilen Sie der Praxis direkt mit, ob Ihr Bracket locker sitzt oder sich komplett gelöst hat.

Bei einem lockeren Bracket:

  • Sollte auf harte oder klebrige Speisen verzichtet werden.
  • Sollte Sie bis zum Besuch beim Kieferorthopäden an der Zahnspange alles so belassen, wie es ist.
  • Sollte der Zahn sauber gehalten und regelmäßig gereinigt werden, da sich Speisereste zwischen Bracket und Zahn absetzen können. Dies kann zu Karies führen.
  • Können Sie zum Abdecken des Brackets Dentalwachs verwenden. So vermeiden Sie Wunden im Mund.

Bei einem gelösten Bracket:

  • Ist ein Termin beim Kieferorthopäden innerhalb einer Woche Pflicht
  • Sollte auf klebrige oder harte Speisen verzichtet werden
  • Sollte der Zahn regelmäßig gereinigt werden, damit sich keine Speisereste zwischen Bracket und Zahn absetzen. Das kann eventuell zu Karies führen.

Sollte sich ein Bracket lediglich geöffnet haben, können Sie es vorsichtig von Hand wieder zudrücken. Die Brackets schließen in Richtung Zahnfleisch. Bitte achten Sie darauf, dass der Draht beim Schließen durch das Bracket läuft.

Kieferorthopädie Dr. Gette und Partner – Ihr zuverlässiger Ansprechpartner

Sollten Sie Probleme mit Ihrer festsitzenden Zahnspange haben, steht Ihnen das kompetente Team der Kieferorthopädie Dr. Gette und Partner mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Zurück